Laden...

ATO-RAM® eine Lösung für die Sanierung von Gebäuden

Bonnefoy
Carrieere

Prinzip

Um dem Personal die technischen Räumlichkeiten während Wartungsarbeiten zugänglich zu machen, hat RAM® Environnement das Atomisierungsverfahren ATO-RAM® entwickelt, das einen feinen Nebel aus Wasser und Luft herstellt um die schwebenden Staubpartikel so zu sedimentieren. Mittels Edelstahldüsen wird die Besprühung einer feinen Mischung aus Luft und Wasser ausgeführt. Im Ausgang des Venturis dieser Düse, vermischt sich in hoher Frequenz das Wasser mit der Druckluft und prallt auf einen Ultraschallresonator auf, der durch Schockwellen, die Luft-Wasser Mischung in Millionen Mikrotröpfchen, mit einem Durchmesser zwischen 5 u. 10 mµ, spaltet. Mit großen Reichweiten, aber mit geringem Verbrauch ermöglicht jede dieser Ultraschalldüsen bis zu mehrere Quadratmeter Fläche abzudecken . Sie werden dem entsprechend an der Peripherie angeordnet. Durch die Erhöhung der Luftfeuchtigkeit tritt gleichzeitig eine Abkühlung der Umgebungsluft auf.

Die Auswahl

Ein Besprühungseinheit mittels Atomisierungsverfahren ATO-RAM® enthält:

  • eine Wasser und Luft Filtereinheit um ein perfekte sauberes Gemisch zu sprühen und somit den Normen, inbegriffen die der Antilegionelose gerecht zu werden
  • Die Wasser und Luft Rohrleitungen
  • Durch einen Reglerschrank gesteuerte Ultraschall Düsen, verteilt in den zu behandelnden Räumlichkeiten
  • Als Option, Lieferung und Montage einer Druckeinheit für Wasserdruck und/oder Druckluft.