Laden...

RAM-SPC®, stabilisierung von Pisten und Halden mittels kontrollierter künstlicher Beregnung

RAM-SPC en carriere
Raon008

Prinzip

Die RAM-SPC® Systeme ermöglichen die Stäube der Pisten- und Lagerhalden von Steinbrüchen, Bergwerken und Industrieanlagen zu statisieren in dem sie, die durch die Winderosion oder beim Durchfahren verursachten Verwehungen einbindet. Das Prinzip besteht darin auf einer zu behandelnden Zone, eine perfekt kontrollierte künstliche Beregnung zu erzeugen, welche die Oberflächenfeuchtigkeit so aufrechterhält, dass sie gerade die natürliche momentane Verdampfung ausgleicht.

Anlagen mit industrieller Auslegung

  • Spezifische Systeme (Steuer-und Schaltschrank mit Programmierautomaten, motorischen Pumpeinheiten, Rohrleitungen und Versorgungen) sowie sorgfältig aufgestellten Staubniederschlagssprühkanonen.
  • Ein Automat (SPS) für die kontrollierte künstliche Beregnung unter Berücksichtigung der aktuellen Wetterparameter berücksichtig (Windgeschwindigkeit, Windrichtung, Niederschlag, Temperatur, Helligkeit..) es wird nur eine Mindestmenge an Wasser oder Verdunstungsverzögerer aufgetragen.
  • Eine auf Mikrocomputer erstellte Fernüberwachung.